Und die inhaltliche Kritik an einem demokratisch gewählten

Und die inhaltliche Kritik an einem demokratisch gewählten Präsidenten in einem demokratischen Land ist Majestätsbeleidigung und muss unterbleiben?!