Sowohl US-Präsident Trump als auch sein Justizministerium

Sowohl US-Präsident Trump als auch sein Justizministerium hatten die empfohlene Strafe für Roger Stones Vergehen in der Russland-Affäre kritisiert. Die verantwortlichen Staatsanwälte treten daraufhin zurück.